Laserakupunktur

Laserakupunktur

Mit einem Low-Level-Laser werden Akupunkturpunkte bestrahlt und im Vergleich zu der klassischen Akupunktur mit Nadeln, entsteht bei der Laserakupunktur keine Gewebsverletzung. Es können auch zum Beispiel Narben flächig bestrahlt werden.
Der Soft Laser wirkt biostimulatorisch und durch Informationsübertragung, er erhöht den ATP-Wert in unseren Zellen. ATP (Adenosintriphosphat) ist der wichtigste Energieträger in den Zellen. Die Bestrahlung mit dem Laser regt das Immunsystem an, wirkt regulierend und entzündungshemmend auf das Gewebe, sowie muskelentspannend.

Angebote

Alle Anwendungen

TCM Lorenz - Newsletter

4 x im Jahr gibt es Neuigkeiten und Rezepte passend zur Jahreszeit, aus der Schatzkiste der TCM.